Notify Message
Mume1
Info
Raidtermine:

  • Für Raids, für die nicht spontan gesucht wird, werden Termine im Raid-Kalender eingetragen.
  • Spontane Raids werden in unserem dafür eingerichteten Discord-Kanal ausgeschrieben.
  • Mitglieder sollen für jeden Termin ihren Verfügbarkeits-Status eintragen (Yes/Maybe/No).
  • Wer sich mit "Maybe" einträgt, erläutert die Details bitte in einem Kommentar.
  • Angemeldete Mitglieder sind pünktlich zu Raidbeginn im TS und im Spiel eingeloggt.
  • Wer kurzfristig absagen muss, bitte rechtzeitig via Discord Bescheid geben.

Raidvorbereitung:

  • Für Tränke und klassenspezifische Verbrauchsgegenstände ist jeder selbst verantwortlich.
  • Besondere Buff-Items werden in unserer Lagertruhe gesammelt, worauf dann bei Bedarf zugegriffen werden kann (gilt primär während des Progresses, außerhalb des Progresses ist auch jeder selbst verantwortlich).
  • Für eine sinnvolle Skillung, sinnvolles Equip und eine reparierte Rüstung ist vor Raidbeginn zu sorgen.
  • Sinnvolle Plugins sollen installiert und einsatzbereit sein. Infos dazu siehe z.B. in unserem Forum.
  • Sofern bereits Erfahrungen im jeweiligen Raid-Encounter in der Sippe vorhanden sind und man sich selbst betreffend seiner Aufgaben unsicher ist, so schadet es nicht, sich bereits vor Raidbeginn diesbezüglich zu erkundigen (z.B. in unserem Forum im Abschnitt "Raid Strategien").

Verhalten im Raid:

  • Eine gesunde Mischung aus Ernsthaftigkeit und Spaß, wobei die nötige Disziplin aber nicht zu kurz kommen soll.
  • Konstruktive Kritik ist wichtig - das Bloßstellen einzelner Spieler hingegen nicht.
  • Jeder darf seine Meinung sagen, aber bitte zum passenden Zeitpunkt. Im Zweifelsfall also vor oder nach einem Kampf.
  • DPS/HPS/TPS Zahlen regelmäßig nach einem Kampf unaufgefordert zu posten sollte zur Routine gehören.
  • Der Raidleiter hat das letzte Wort und diesem ist Folge zu leisten.

Lootverteilung während des Progress-Raidens (solange wir einen neuen Raid noch nicht clear haben):

  • Höchste Priorität hat immer: "Was ist das beste für das Vorankommen des Raids als Gemeinschaft?"
  • Ansonsten gilt grundsätzlich: Jeder darf bei Bedarf würfeln. Wer schon etwas bekommen hat setzt aus, bis alle anderen auch etwas gleichwertiges haben.
  • Im Zweifelsfall entscheidet der Raidleiter.

Lootverteilung nach dem Progress (also wenn wir einen neuen Raid bereits komplett clear haben):

  • Für eine unkomplizierte und faire Lootverteilung verwenden eine Suicide Kings Lootliste oder vergleichbare Lootregeln, sofern es das vom Spiel vorgegebene Lootsystem sinnvoll zulässt.
  • Im Fall eines vom Spiel vorgegebenen Individual-Loot-Systems bietet es sich manchmal an, auf feste Lootregeln zu verzichten und es wird einfach nach dem Looten individuell unter Spielern getauscht.


>>> Weiter zu: Kontakt